Donnerstag, 14. Dezember 2017

Weihnachtliche Deko

Weihnachtliche Deko

Christbaumkugel aus Papier

 
Die Tage bis Weihnachten gehen immer schneller vorbei und schwupps merkt man, dass man ja eigentlich noch nicht wirklich die Deko fertig hat.
 
Dieses Jahr wollte ich schon mit den selbstgebastelten Karten fertig sein.
Aber wie das nun mal so ist....auf der Suche nach neuen Ideen, bin ich im Netz auf diese tolle Christbaumkugel aus Papier gestoßen.
 
 
 
Die Idee stammt von Julie DiMatteo und Ihr könnt Euch hier das Anleitungsvideo von ihrem Blog "The paperpixie" anschauen.
 
Der Clou an dieser "Kugel" ist - sie kann befüllt werden und dient somit als nette Verpackung für Süßes oder andere kleine Geschenkchen.
 
 
 
Jetzt hab ich die Kugel erst einmal zur Fensterbank-Deko dazugelegt. Ich habe mir aber fest vorgenommen, noch ein paar mehr davon zu basteln, um damit auch unseren Christbaum zu schmücken. Das macht mein Mann mit den Kindern schon traditionsgemäß einen Tag vor Heilig Abend.
 
Aber es werden auch ein paar als kleine Aufmerksamkeit verschenkt.
Im Dezember haben tatsächlich einige
aus unserem Freundes- und Bekanntenkreis noch Geburtstag.
 
Vielleicht habt Ihr Lust, diese Kugel mal nachzubasteln.
Das Material könnt Ihr gerne über mich bestellen.
In diesem Jahr kann ich leider keine Workshops mehr anbieten und im nächsten Jahr könnt Ihr Euch über die Kreisvolkshochschule Germersheim zu einem meiner Kurse anmelden.
Ich würde mich freuen, Euch in meine kreative Bastelwelt entführen zu dürfen.
 
Bis bald,
Eure Daniela  
 
 
 

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Schnelles Wichtelgeschenk

"Mama....ich brauche bis morgen dringend ein Wichtelgeschenk für die Schule....."

uahhh......und jetzt?
 
Glücklicherweise hat die Bastelmama ja alle möglichen und unmöglichen kreativen Materialien im Bastelregal und konnte daraus auf die Schnelle etwas Nettes zaubern:
 
TADAAAA.....
 
 
 
Es ist eine Notizblock-Verpackung, die neben dem Block und einem farblich passenden Stift auch einen Jahreskalender und ein Haftnotizzettel-Block enthält.
 
 
 
Ich hoffe, das Mädchen, das es bekommt, freut sich.....
 
Wenn auch Ihr so etwas nachbasteln wollt, dann meldet Euch bei mir.
oder per Mobile: 0170-328 69 10
 
Bis bald,
Daniela
 
 
 
 
 
 

Mittwoch, 29. November 2017

vorweihnachtliche Basteleien

Herbstzeit ist Bastelzeit ...

schön, wenn man sie nutzen kann!

Überall sind die kreativen Bastlerinnen schon seit Wochen und ja, fast seit Monaten dabei, ihre Advents- und Weihnachtsideen umzusetzen.
Einige meiner Demo-Kolleginnen sind auf einem Adventsbasar vertreten und haben in ihren Bastelzimmern eifrig gearbeitet was das Zeug hält.
 
Ich selbst verkaufe zwar nicht auf einem Markt,
war aber dennoch nicht ganz untätig.

Zunächst habe ich Mitte November einen Workshop
 bei meiner Arbeitskollegin veranstaltet.
Die Mädels wollten gar nicht mehr aufhören zu basteln und ich konnte sie wieder mit meinen angeleiteten Projekten begeistern.

Wir bastelten zunächst die Weihnachtskarte nach, die uns Jenni Pauli bei der Saartistic im September gezeigt hatte. Es ist eine Klappkarte mit ausgestanztem Kreis und einem Ziehmechanismus, bei der dann nochmal ein bestempelter Kartengruß herausgezogen werden kann.


Dann haben wir meinen Swap von der Onstage-Veranstaltung in Mainz nachgebastelt. Diese pfiffige Box hat einen besonderen Verschluss, der sich durch einen Schiebemechnismus hin und her verschieben und dadurch öffnen und wieder verschließen lässt.

 
 
Einen weiteren Wow-Effekt erzielte ich beim Workshop auch mit diesen edlen Geschenktüten. Sie sind mit Hilfe des Stanzbretts für Geschenktüten (gift bag Punch board Best.nr. 135862 ) und dem Designerpapier "Year of Cheer" (Best.nr. 144640) ganz schnell hergestellt.
Verzierung brauchte es nicht viel als nur die Schleife.
 
 
 
In unserer Familie konnte unsere Tochter ihren 10.Geburtstag feiern. Meine Güte....wo ist nur die Zeit geblieben?
Für ihre Schulkameradinnen und Schulkameraden hatte ich die kleinen Adventskalender mit den Schokolinsen verpackt.
 
 
 
 
Und selbst für meine Schwiegermutter hatte ich eine passende Geschenkidee für ihre Rommée-Freundinnen. Sie stellte unter meiner Anleitung ebenfalls mit dem Tütenboard diese Geschenktütchen her, die mit einem Magnetverschluss unter dem Wellenkreis verschließbar sind.
 
 
So habe ich nun auch meine Schwiegermutter mit dem Bastelvirus leicht infiziert und sie hatte sichtlich Freude daran, das Papier zu bestempeln und zur Tüte zu verarbeiten.
 
Wenn Du nun auch Lust bekommen hast, solche Projekte unter meiner Anleitung nachzubasteln oder die Materialien bei mir zu bestellen, dann melde Dich gerne bei mir per email
oder Tel. 0170-328 69 10.
 
Ich würde mich freuen.
 
Demnächst wird es noch einen Nachtrag zu meinen ertauschten Swaps von der Onstage-Veranstaltung in Mainz geben.
Ich habe ja noch gar nicht meine netten Geschenke gezeigt.
 
Also, ich hole das bald nach - versprochen!
 
Bis bald,
Eure Daniela

 
 
 
 
 
 
 


Freitag, 17. November 2017

Blog Hop vom Team Stempeltissimo - Thema Weihnachtskarten

Herzlich willkommen zum Blog Hop

 vom Team Stempeltissimo




Heute zeigen wir Euch verschiedene Weihnachtskarten

http://papiermagie.blogspot.de/

Vielleicht kommt Ihr gerade von Angelika oder Ihr seid direkt bei mir eingestiegen. Jedenfalls frag ich mich, ob es anderen genauso geht wie mir. 
Weihnachten kommt ja immer so plötzlich -
und deswegen war dieser Blog Hop gerade passend, sich doch schon
mit diesem Thema zu beschäftigen und meinen Kartenvorrat zu bestücken.
 
 
 
Ich habe neulich einen Spruch gelesen, der da lautet:
"Weihnachten ist,
wenn ein stilles Lächeln von Herzen kommt"

Ist das nicht nett? Gerade in der stressigen (Vor-)weihnachtszeit schenkt man durch so eine selbstgebastelte Karte
 vielleicht jemandem ein klein wenig Freude und zeigt demjenigen,
dass man an ihn gedacht hat.
 
Und für diesen Blog Hop habe ich für mich entschieden: 
 
Weihnachten wird blau😤
 
Also, vielleicht lasst Ihr Euch auch von
unseren Blog Hop Ideen anstecken und anregen?  


 
Bei dieser Karte habe ich das Stempelset
 
"Weihnachten daheim"

verwendet. Dieses Set hat mich gleich beim Durchblättern des Herbst-/Winter-Katalogs angesprochen. Die Sprüche in diese Stempelset darin finde ich einfach wunderschön.  Hier habe ich die passenden Thinlits mit den netten Häuschen verwendet.
 
 
Eigentlich ist sind für mich rot und grün meine Lieblingsfarben, wenn es um Weihnachten geht. Aber ich habe mich dieses Mal für marineblau und himmelblau in Kombination mit flüsterweiß entschieden. 
 
Hier seht Ihr den geprägten Aufleger mit dem neuen Eiskristall-Prägefolder. Als Stempel habe ich die Eisblumen aus dem Set "Winterwunder" und den kuschlig-angehauchten Spruch auf dem Handschuh aus dem Set "Festliche Fäustlinge" verwendet.




Auch hier noch einmal die Fäustlinge - dieses Mal in Mini-Format. Dazu den Aufleger mit dem Prägefolder "Leise rieselt" geprägt und mit den Framelits "Lagenweise Kreise" sowie einen Kreis aus den Framelits mit dem Stickrahmen verziert.

Ich hoffe, dass euch meine Karten gefallen und wünsche euch schon jetzt eine ruhige Adventszeit. Nehmt euch Zeit, um Karten für eure Lieben zu basteln. Das Material und die Ideen bekommt Ihr von mir. Dazu meldet Euch gerne bei mir. 

Und nun viel Spaß bei Sabine.

www.sabinesart.de

 

Montag, 13. November 2017

On Stage in Mainz - ein kleiner Rückblick

ON STAGE in Mainz

am 11.11.2017

....und ich war dabei!!!
 
Was haben etliche Demos (die Kreativberaterinnen von Stampin' Up!) in den Sozialen Medien diesem Event entgegen gefiebert. Irgendwie war ich zwar damit beschäftigt, meine Tausch-Geschenkchen, die sog. Swaps (40 Stück!!) herzustellen, aber es war noch so viel anderes bei mir los, dass meine Aufregung erst am Freitag abend kurz vor dem Schlafen gehen begann. Hab ich auch alles dabei? Wen von den anderen Demos werde ich treffen? Sind auch ein paar "berühmte" aus meinen YouTube-Kanal-Abos dabei? Was nehme ich an Eindrücken mit? Welche tollen neuen Produkte gibt der Frühjahrskatalog her? Aber all diese Fragen sollten noch beantwortet werden...
 
Mit meiner Bastelfreundin Martina fuhr ich also morgens um 7 Uhr nach Mainz. Wir kamen gut an und konnten gleich beim Check-In in der Rheingoldhalle die ersten Swaps mit anderen Demos tauschen. So kam man auch gleich ins Gespräch und fühlte sich gleich wohl.
 
 
Mein Namensschild mit der aktuellen Titelbezeichung

 
und schon beim Check-In gab es tolle Geschenke

 
voller Vorfreude auf das was uns erwartet

 
diesen originellen Swap habe ich leider nicht ergattert

 
unser Team vor der Fotowand

 
und auch mal ich alleine....

 
geheimnisvolle Bastelpakete als sog. "Make & Takes" verpackt

 
und weil Stampin' Up! seit 10 Jahren in Deutschland vertreten ist, durfte es zum Lunch ein Jubiläums-Cupcake sein!
 
Der neue Frühjahrskatalog verspricht so einiges an tollen Stempeln, Stanzformen und vielen anderen Nettigkeiten.
Ihr dürft also gespannt sein.
 
Meine 40 gebastelten swaps habe ich alle losbekommen und dafür aber auch sooo tolle swaps von anderen Demos bekommen. Die zeige ich euch noch diese Woche hier. Dann könnt Ihr auch die Anleitung für meinen swap ansehen.
 
Einwhnsinnig aufregender Tag geht auch irgendwann einmal zu Ende.
Viele neue Eindrücke was diese Art von Veranstaltungen betrifft,
nehme ich mit nach Hause.
 
Bis bald,
Eure Daniela
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 


Donnerstag, 9. November 2017

Teamabende im September und Oktober

Ein kleiner Nachtrag...

zu unseren Teamtreffs

von September und Oktober 

 
Wie schnell doch die Zeit vergeht! Ich bin mit meinen Beiträgen doch etwas ins Hintertreffen geraten. Dabei war ich doch in den letzten Wochen was mein Bastelhobby betrifft, nicht ganz untätig gewesen! Hier möchte ich Euch von unseren beiden vergangenen Teamtreffs berichten.
 
 
 
 
 
 
 
Und nun steht schon das nächste große Event bevor: Ich werde zum ersten Mal auf mehrere Hundert Demos, also Bastelkolleginnen treffen, die bei der sog. "ON STAGE" -Veranstaltung in Mainz (ausgerechnet am 11.11., wenn eh alle närrisch auf der Straße unterwegs sind) schon einmal in den neuen Katalog reinschnuppern dürfen.
 
Also seid gespannt auf meinen nächsten Beitrag.....
 
Bis bald,
Daniela


Freitag, 29. September 2017

Blog Hop beim Team Stempeltissimo

😉http://bastelsteffi.blogspot.de/
 
 

Herzlich willkommen zum Blog Hop des Teams Stempeltissimo

Heute zum Thema "Alles für Männer"

Ich dachte zuerst, dass ich nichts Passendes in meinem Fundus hätte, aber dann ist mir nach dem Durchforsten des Internets doch noch eine Idee gekommen...besser gesagt....sogar zwei!
 

Ich habe für diese beiden Karten das Stempelset "Tasche voller Sonnenschein" mit den passenden Framelits benutzt.
 
Ist das nicht originell?
 
 
 
Diese Idee stammt von "stempelitis".
 
Hier die Jeanshose aus Farbkarton Jeansblau und Wildleder und entsprechend mit dem Fingerschwämmchen die Ränder eingefärbt.
Sogar die Nieten sind mit der Big Shot ausgenudelt!
 
 
 
 
 
 Und hier passend zum derzeitigen Oktoberfest eine Lederhosenkarte. Gut, ich gebe zu, dass das karierte Papier nicht von SU up stammt, dafür ist das Taschenframelit wieder zum Einsatz gekommen. Ich habe für den "Latz" die Tasche etwas gekürzt.
Die Blumenranken als Zierde stammen aus dem Stempelset "Pop-ulär" (das Set passend zur Popcorn-Schachtel)
 
Falls Du diese Karten einmal selbst nachbasteln möchtest oder das Material dazu bei mir bestellen möchtest, dann melde Dich doch einfach bei mir unter favoriteplace@gmx.de
 
Und nun viel Spaß beim weiterhoppen.....bei Sabine 
http://sabinesart.de/

 


Freitag, 25. August 2017

Blog Hop vom Team Stempeltissimo


Willkommen zum Blog Hop des Teams Stempeltissimo zum Thema

 "Der neue Katalog ist da"


 Ja - die Zeit vergeht wie im Flug. Gerade hatte doch erst das neue Jahr begonnen und nun befinden wir uns bereits in der 2.Jahreshälfte.
Irgendwie kommt mir das immer schneller vor,  geht es euch genauso?

Jedenfalls ist bei Stampin' Up! bereits seit 1. Juni der neue Jahreskatalog gültig und wir Demos haben nun auch den neuen Herbst-Winter-Katalog vorliegen, aus dem wir bereits vorbestellen durften und der ab 1.September für alle Kunden einsehbar ist. Falls dir also etwas gefällt und du es gerne bestellen möchtest, dann melde dich gerne per mail bei mir.

Bei unserem Blog Hop stellen wir heute Ideen aus den neuen Katalogen vor.
 
http://papiermagie.blogspot.de/
 

Vorgabe waren die Farben Espresso, Gartengrün, Limette und Flüsterweiß. 
Ich habe zusätzlich noch bei meiner Karte Osterglocke und Currygelb dazu genommen, um das neue Stempelset "Herbstanfang" mit den tollen Sonnenblumen auszuprobieren.

Die Farbe Limette kommt hier leider nur beim Blatt-Stempel vor, zu dem es nun auch eine Handstanze gibt.
 
Auch die Etiketten-Stanze mit dem schönen Spruch
und das Juteband gibt es nun im neuen Katalog.

 

Und nun noch viel Spaß beim weiterHOPpeln bei Sabine.http://sabinesart.de/
Schau bald mal wieder vorbei! 
 
Ein schönes Wochenende 
wünscht Daniela

 

Montag, 7. August 2017

Teamabend im August

Teamabend
von "Stempeltissimo"
im August
 

jetzt wird's tierisch.....

 Unsere Teammami Dorrit lud zum monatlichen Treff in ihre Kreativwohnung ein und nach einem gemütlichen Abendessen legten wir mit dem Basteln los.
 
 
Wir lernten dieses Mal die sog. "Floating Letters Technik"
 beim Kartenbasteln kennen.
Die Letters, also die Buchstaben werden dabei aus einem
 bestempelten Farbkarton ausgestanzt
und danach mit weiteren ausgestanzten Buchstaben
unterlegt, so dass ein 3-D-Effekt entsteht und das
entsprechende ausgestanzte Wort
erst auf dem zweiten Blick zu erkennen ist.
Die Buchstaben scheinen zu "schweben" --> engl. floating
 
 
hier sind alle ausgestanzten Buchstaben
als obere Lage wieder aufgeklebt worden
 
 
hier habe ich den Buchstaben "A" in farbigem Karton gelassen, weil das Baby, für das die Glückwunschkarte sein soll, Antonia heißt
 
 
hier sind schließlich alle Buchstaben farbig geworden.
 
Welche gefällt euch denn besser?
Freue mich über eure Meinungen in den Kommentaren!
 
Übrigens wurde hier das Stempelset "Tierische Grüße" (Best.nr. 144412) verwendet. Ist das nicht süß? Dazu passend gibt es auch noch die Framelits, mit deren Hilfe man auch tolle Anhänger aus diesen Tierchen basteln kann. Im Set bestellt, sparst du 10% gegenüber dem Einzelpreis. (Best.nr. 145330)
 
Gerne kannst du deine Bestellung bei mir aufgeben.
Schicke mir dazu einfach eine Email unter favoriteplace@gmx.de
 
Mit Ulrike konnten wir dann noch ein weiteres Projekt beim Teamabend gestalten:
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein praktisches Büchlein mit einem Notizblock
und Halter für Kugelschreiber und Lesezeichen.
 
Ein nettes Geschenk...findet Ihr nicht auch?
 
Möchtest Du auch einmal so ein Projekt nachbasteln oder die entsprechenden Produkte von Stampin' Up! ausprobieren?
 
Dann schreibe mich an unter favoriteplace@gmx.de
 
Gemeinsam finden wir bestimmt einen Termin für einen Workshop!
Nähere Info folgt bei Interesse.
 
Bis zum nächsten Mal....
 
Daniela
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Montag, 10. Juli 2017

Weihnachten im Juli?

Weihnachten im Juli?

Ja - Stampin' Up! macht's möglich und das gleich mit zwei "Bonbons":  

 
 
 
Im Zeitraum zwischen dem 1.- 31.Juli 2017 gibt es sogenannte Bonustage.
 Pro 60 Euro Bestellwert für Produkte von Stampin' Up! erhält man einen Einkaufsgutschein im Wert von 6 Euro,
den man im Monat August einlösen kann.
 
 
Möchtest Du die Produkte von Stampin' Up! künftig günstiger erwerben?
Dann werde selbst Demonstratorin und komm in mein Team!
 
Stampin' Up! schnürt jeder neuen Demonstratorin,
die im Monat Juli sich zum Einsteigen entscheidet,
ein tolles Weihnachtspaket,
das es so noch nie gegeben hat.
 
Für nur 129,00 Euro bekommst du im Monat Juli als Neueinsteigerin:
 
  • Starterpaket mit Stampin' Up!-Produkten, die du dir selbst zusammenstellen kannst im Wert bis zu EUR 175,00
  • Paket mit Geschäftsmaterialien wie Einladungen, Katalog, Bestellformulare
  • Extra im Juli: Basispaket im Wert von EUR 63,50 mit Acrylblöcken, Papierschere, Papierfalter, Klebemittel etc. sowie das Weihnachts-Stempelset "Wie ein Weihnachtslied" im Wert von 24 Euro, das es offiziell erst mit dem nächsten Herbst-Winter-Katalog zu kaufen gibt


Neugierig geworden?
Dann schreibe mich an unter favoriteplace@gmx.de und ich beantworte Dir alle offenen Fragen rund um die Tätigkeit als Demonstratorin bei Stampin' Up!



Du möchtest gleich einsteigen? Dann kannst Du Dich gleich HIER anmelden!
Ich freue mich auf Dich!


Freitag, 30. Juni 2017

Blog Hop Summertime vom Team Stempeltissimo

Hallo und schön, dass Du mal wieder vorbeischaust!

 
http://bastelsteffi.blogspot.de/
http://bastelsteffi.blogspot.de/
 

Ja - endlich kamen ein paar wärmere Tage, um das "summer feeling" zu spüren. Auch wenn es mittlerweile einige Grad kühler geworden ist, lautet mein Motto:


Eis geht immer!



Heute ist bei uns in Rheinland-Pfalz der letzte Schultag und die Klassenlehrerin unserer Tochter feiert heute auch ihren Geburtstag. Und weil sie eine so liebe und geduldige Lehrerin ist, die unsere Kinder nicht nur fordert, sondern auch fördert, habe ich ihr eine Glückwunschkarte gebastelt, in der alle Kinder unterschreiben können:
 
 
 
Ich habe mich für eine Kullerkarte entschieden, die mit Elementen aus dem Stempel- und Framelitsset "Eis, Eis, Baby" verziert ist. Auf den bereits gefüllten Eisbecher kullert beim Kippen der Karte noch eine 3. Kugel mit leckerer Schokosauce obendrauf. Die Idee stammt von Anja Pfannstiel.
 
 
 

Für die Klassenkameraden meiner Tochter habe ich eine Tüte Brause als "Eis am Stiel" getarnt und mit einem Spruch "Schöne Ferien" mit der leider nicht mehr erhältlichen Wellenkreisstanze ausgestanzt.
(Die Vorlage gibt es bei Alexandra von colorspell. )
 
 
 
 
Und nun noch eine Idee, falls Ihr jetzt im Sommer bei Freunden zu einer Grillparty, einem Geburtstag o.ä. eingeladen seid:
 
 
Dann bringt doch einfach einen guten Tropfen mit und verziert ihn mit einem netten Flaschenanhänger. Hier habe ich mein derzeitiges Lieblingsstempelset "Glücksschwein" verwendet. Ist das nicht süß?
 
Ich hoffe, , dass Dir mein "prickelnder Beitrag" gefallen hat
und wünsche Dir viel Spaß bei

 Sabine.  

Bis zum nächsten Mal,
Daniela