Freitag, 24. Februar 2017

Blog Hop beim Team Stempeltissimo - Der Frühling kehrt ein!

Hallo und herzlich willkommen zum

Team Blog Hop zum Thema "Frühling"!

http://papiermagie.blogspot.de/
 
Vielleicht kommst Du gerade von Angelika oder bist sofort bei mir gelandet.
 
So wirklich frühlingshaft sieht es nach dem Wetterbericht ja noch nicht wirklich aus, aber so manche zarten Sonnenstrahlen lassen erahnen, dass der Frühling doch bald wieder Einzug hält.
Und ein Gedicht von Eduard Mörike lässt es erhoffen - "Er ist's":
 
Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
– Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!
Eduard Mörike (1804 – 1875)
 
Doch nun zu meiner Bastelidee:
 

Mit einer sogenannten "Card in a box" bin ich auf einer Kreativmesse vor 3 Jahren dem Papierbasteln etwas näher gekommen.

Leider kam ich wegen der vielen Einladungskarten für unsere Familienfeste in den letzten Tagen nicht zum Basteln für diesen Blog Hop
und so zeige ich Euch eben ein "altes Werk" von mir.
 
Ich bin mir sicher, dass ich mich heute für andere Farbkombinationen entscheiden würde, aber es kommt bei dieser Karte auf den Wow-Effekt beim Öffnen der Karte an. Schließlich kann man sie ganz flach zusammen legen und in einen Briefumschlag stecken.
 
Blümchen, Schmetterlinge und der schöne Spruch aus dem Stempelset "Schmetterlingsgruß" zeigen den bunten Hauch vom Frühling an.
 
Falls Ihr Fragen zu der Box habt, dann schreibt mich gerne an unter
 
Ich stelle diese Box auch gerne in einem Workshop vor!
Falls Ihr dazu Lust habt, genügt ebenfalls eine Email an mich.
 
Und nun viel Spaß beim Weiterhoppen zu Ivonne!
 
http://kreativ-mit-iv.blogspot.de/
 
 
Bis zum nächsten Mal
Eure Daniela
 
 
 

 

 
 
 

Sonntag, 19. Februar 2017

Kreatives für unsere Familienfeiern

Feste fallen und wir feiern!!!

Oder wie hieß noch gleich dieses Sprichwort?  😂

Hallo - schön, dass Du wieder bei mir vorbei schaust.
In den nächsten Wochen werden wir in unserer Familie einige Feste feiern. Dieses Jahr stehen nicht nur runde und halbrunde Geburtstage an, sondern auch die Taufe meiner Großnichte (!!!) und die Kommunion unserer Tochter.

Meine Güte - ist sie wirklich schon so groß?

Nun - für solche Anlässe bastle ich natürlich gerne die entsprechenden Einladungen, die ich Euch heute zeigen möchte:

 
 
Dies ist die Taufeinladung mit den zarten Thinlits aus dem Set "Für immer"
 
 
 
Das ist die Einladung für die Kommunion unserer Tochter. Hier musste ich leider fast auf Produkte von "Stampin Up" verzichten, weil ich für das diesjährige Jahresmotto (Wir sind Fische im Netz Jesu)  leider woanders fündig geworden bin. Das Garn für das angedeutete Netz ist das baker's twine in bermudablau von Stampin Up!
 
 
Und dies sind noch die Einladungen für die Unterwasser-Geburtstagsparty unseres Sohnes. Hier sind ausschließlich Stampin' Up!-Materialien verarbeitet worden, teilweise aus nicht mehr erhältlichen Stempelsets.
 

Ich hoffe, Euch haben die Karten gefallen und vielleicht habt Ihr Euch ja etwas Inspiration für Eure eigenen Familienfeiern geholt.

Falls Ihr etwas von den Stampin' Up!-Produkten erwerben wollt, dann meldet Euch gerne bei mir.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen.
Bis zum nächsten Mal!
Eure Daniela
 

Montag, 6. Februar 2017

Mein erstes Demotreffen bei der #saartistic2017

#saartistic2017


Heute möchte ich Euch von meinem allerersten Demotreffen in Homburg/Saar berichten.

ein freundlicher Empfang

Nadine Teiner von www.puenktchenstempel.de und Jennifer Pauli von "Paulines Papier" hatten zum regionalen Demotreffen eingeladen und dieser waren fast 100 meiner Bastelkolleginnen gefolgt!
 "Demos" heißen die unabhängigen Beraterinnen, die die Materialien von Stampin' Up! bei Stempelpartys oder Workshops vorstellen. Ich bin seit September 2016 auch eine davon und daher war ich ganz schön gespannt, was mich bei solch einem Treffen erwartet. Und im Endeffekt wurden meine Erwartungen, was ich "mit nach Hause" nehmen durfte, übertroffen:
Nicht nur, dass man einmal die "großen" Demos persönlich und hautnah erleben durfte, die man sonst nur aus dem Demo-Forum, von Blogs oder Videos her kennt. Nein, ich saß inmitten von beinahe 100 bastelbegeisterten Frauen, die ihrem Hobby in einem liebevoll geschmückten Saal nachgingen und wissbegierig den Worten und Anleitungen der beiden Organisatorinnen lauschten.


 
 
Alles stand unter dem Motto "Heißluftballon" und spiegelte sich in Zartrosa-Tönen wider.
an jedem Platz ein Materialpaket und ein süßes Geschenk
 
Stefan Strumpf von Stampin' Up! Deutschland und Laetitia Burth von Stampin' Up! Frankreich hatten es sich nicht nehmen lassen, an der #saartistic2017 teilzunehmen und brachten ein großzügiges Geschenkpaket an Stempelsets mit. Natürlich haben sie selbst auch mitgebastelt!
Schön, dass Ihr dabei ward!
 
Sogar Demokolleginnen aus Frankreich (ja, sogar aus der Bretagne!) waren gekommen.
Zunächst konnte man sog. Swaps tauschen. Das sind kleine selbstgebastelte Geschenke aus Stampin' Up!-Materialien, die unter den Demos ausgetauscht werden,
 um so selbst Inspirationen weiterzugeben.
Dann folgte ein theoretischer Teil mit Infos rund ums Bloggen, speziell um das Thema "Fotos mit der Spiegelreflexkamera auf dem Blog in Szene zu setzen". Dieser Teil zog sich allerdings für mein Empfinden ein wenig zu lange hin, da viele Fragen geklärt werden wollten.
Danach stärkten wir uns am Buffet, zu dem die meisten Demos etwas beigetragen hatten.
 
Aber dann wurden wir endlich kreativ tätig und bastelten  unter Jennifer Paulis Anleitung ein Leporello mit dem Stempel- und Framelits-Set "Abgehoben".
Man konnte es individuell gestalten.
Entweder bestempeln mit den Heißluftballons oder Sprüchen
oder mit Designerpapier bekleben.
 
Nadine leitete uns anschließend noch bei der Herstellung eines Bilderrahmens an.
Sie selbst hatte ihn mit Kieselsteinen als "Steinfamilie" beklebt.
Und so sah meiner aus:
 
auch der Rahmen an sich ist aus Papier gearbeitet!
 
Nicht vergessen darf ich die Prämierung von drei Thementischen, die Demokolleginnen gestaltet hatten - darunter auch meine direkte "Teamschwester " Ivonne Winkler von Kreativ mit Iv .
Drei unterschiedliche Tischdekorationen galt es zu bewerten. Das war gar nicht so leicht, denn alle drei waren mit viel Liebe zum Detail hergestellt worden.
 
1. Platz: Partyspaß von Ivonne Winkler
mit Mini-Candy-Bar (rechts im Bild), Karussell und Heißluftballon
 
Sommerparty mit Eismotiven und dem "Lecker Laster" aus der Sale-a-bration-Aktion
 
Hochzeitstisch mit den Materialien aus "Mit Stil" und "Für immer" in  zartrosa Tönen
 
Alles in allem war es ein tolles Event für mich und es wird vielleicht für mich nicht das letzte gewesen sein, an dem ich sooo viele Demokolleginnen von "Stampin Up!" treffen darf.
 
Solltest Du nun Fragen zu den hier gezeigten Produkten haben oder Materialien bestellen wollen, dann schreibe mich an unter favoriteplace@gmx.de
.Momentan gibt es zu jeder Bestellung ab 60 Euro
ein Gratis-Produkt aus der Aktion "Sale-a-bration" dazu!
Vielleicht hast Du auch Interesse, etwas nachzubasteln.
Dann veranstalte eine Stempelparty.
 Nähere Informationen dazu teile ich Dir gerne mit.
 
Bis zum nächsten Mal!
Eure Daniela
 

 

Sonntag, 29. Januar 2017

Technik Blog Hop - Kartenfalttechniken, die 3.



Herzlich willkommen zu einem weiteren Blog Hop!

Schön, dass Du bei mir vorbeischaust.

Die Ereignisse überschlagen sich - nach Blog Hop vom Team Stempeltissimo und der Teilnahme bei der "Saartistic 2017" (Bericht folgt noch!) gibt es heute folgendes:
 
Kerstin Cornils hat erneut zu einem Blog Hop für Kartenfalttechniken aufgerufen und 28 Bastelkolleginnen haben sich bereit erklärt, ihre Techniken mit den neuen Produkten aus dem Frühjahr-/Sommer-Katalog 2017 und der "Sale-A-Bration"-Aktion zu zeigen.

Vielleicht kommst Du gerade von Gabi Hinz -
 
Ich zeige Dir die sog. "Peek-A-Boo-Window"-Karte

 
 mit dem Stempelset "Das Gelbe vom Ei",
das es als Gratisprodukt während der Sale-A-Bration
pro 60 Euro Bestellwert noch bis zum 31.März 2017 gibt.  

Der Clou bei dieser Karte ist das Guck-Fenster, das sich automatisch beim Aufklappen der Karte öffnet und dabei einen Spruch oder wie hier ein lustiges Motiv zum Vorschein und damit den Beschenkten zum Lächeln bringt.

 
Und hier meine Anleitung zum Nachbasteln:
 
1. Grundkarte in Farbkarton/Designerpapier 5,5“ x 8,5“ zuschneiden; dieses wird an der langen Seite von beiden Seiten bei 2 1/8“ gefalzt à so entsteht die Gate folder Card.
Wer möchte, kann die Außenseiten mit Designerpapier bekleben, oder einfach nur bestempeln oder wie hier mit einem Prägefolder bearbeiten.
 
Gate Folder Technik

 2. Innenpapier Farbkarton/Designerpapier 5,5“ x 3 ¼“ zuschneiden; dieses wird mit einer Kreisstanze (hier: 1 ¾“) mittig ausgestanzt, dort wo später das Peek-a-boo-Fenster sein soll.

 

 

 
3. Für den Verschluss benötigt man zwei Papierstreifen in den Maßen 3“ x 2“, die je auf einer der kurzen Seiten wie zu einem Banner geschnitten wird (siehe Foto). Wer die entsprechenden Framelits besitzt, kann daraus den 4.-größten Banner verwenden. Dieser wird allerdings um ½“ gekürzt und dann bei einem ½“ gefalzt, um dort das Klebeband/sticky tape anzubringen.

 
 
4. Legt Euch das Innenpapier mittig auf die Grundkarte. So könnt Ihr nun anhand der Kreisöffnung Maß nehmen, wo genau das Motiv sein soll und klebt dann den Kreis mit dem gestempelten Motiv mit Fast Fuse in die ausgestanzte Öffnung. Nun wird dieses Innenpapier auf der Rückseite oben und unten ziemlich am Rand jeweils mit 3 Dimensionals (Abstandshalter) versehen – noch nicht aufkleben!
5. Jetzt werden die Banner/Verschlüsse selbst so auf das Motiv aufgelegt, dass ihre geraden Seiten direkt an den inneren Falzlinien der Karte und mit dem Klebestreifen nach oben zeigen. Die Spitzen des Banners können überlappen. ACHTUNG: beim Schließen darauf achten, dass die beiden Spitzen eines Banners entweder über oder unter den Spitzen des anderen Banners sind, sonst klappt der Schließmechanismus nicht.

 
6. Nun wird erst die eine Seite der Karte nach innen geklappt und angedrückt, damit der Banner festgeklebt wird. Das gleiche mit der anderen Kartenseite wiederholen. Zum Schluss das Innenpapier aufkleben.
 Wenn man nun die Karte öffnet, zaubert man dem Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht, weil hinter dem Verschluss wie beim lustigen „guck-guck“-Spiel (engl.: peek-a-boo!) Euer gestempeltes Motiv erscheint.

 
 Viel Spaß beim Nachbasteln!
 
Und weiter geht's bei Marlies und Kirsten
 
Und hier die komplette Teilnehmerliste:

1. Kerstin Cornilshttp://kerstinskartenwerkstatt.de/2017/01/29/technik-blog-hop-2/
2. Mona Marquardthttp://stempelpanda.de/2017/01/29/technik-blog-hop-3/
3. Stefanie Seyfriedhttp://bastelsteffi.blogspot.de/2017/01/technik-blog-hop-der-dritte.html
4. Daniela Kröpflhttp://bastelzauber-in.blogspot.de/2017/01/technik-blog-hop.html
5. Gesche Preißlerhttp://geschtempelt.de/technik-blog-hop-2
6. Kerstin Meyerhttp://stempelundbasteln.blogspot.de/
7. Silke Maierhttp://einfach-gestempelt.de/3-technik-blog-hop/
8. Kirstin Sauterhttp://rosa-pink-glitzer.de/2017/01/29/stampin-up-technik-blog-hop/
9. Helke Schmalhttps://designmitpapier.wordpress.com/2017/01/29/3-technik-blog-hop/ 
10. Kerstin Puthttp://stempelschatz.de/blog-hop-fuer-stempeltechniken/
11. Angela Köberhttp://stempelfamilie.blogspot.de/2017/01/3technik-blog-hop-stempelzeit-mit.html#!/2017/01/3technik-blog-hop-stempelzeit-mit.html
12. Christiane Heinrichhttp://chrissi-bastelstuebchen.blogspot.com/2017/01/technik-bloghop.html
13. Beate Spuhlerhttp://beatestempelt.com/2017/01/29/es-ist-wieder-blog-hop-zeit/ ‎
14. Alina Ulepichttp://www.rosarotebastelwelt.wordpress.com
15. Karin Harmshttp://die-stempelzwerge.de/index.php/2017/01/29/3-technik-blog-hop/
16. Melanie Leppeckhttp://melimade.net/2017/01/29/technik-blog-hop
17. Christiane Knapphttp://stempelpalast.blogspot.de/2017/01/mein-erster-technik-blog-hop.html
18. Petra Wenningerhttp://www.frauwolkenblau.de/2017/01/29/tag-29-im-januar-technik-blog-hop/
19. Angelika Schmitzhttp://technik-bloghop-brayer-masken-technik-mit-schablone
20. Susanne Schöderhttp://www.stempelabc.info/blog-hop-technik-nr-3/
21. Petra Kurthhttp://basteltimemitpetra.blogspot.de/2017/01/technik-blog-hop-1.html
22. Gabi Hinzhttp://kreatives-stempeln.blogspot.de/2017/01/maritime-shiny-tiles-technik.html
23. Daniela Scholzhier bist du jetzt ;-)
24. Christin BüchelChristin ist leider nicht dabei
25. Marlies& Kirstenhttp://diekleinebastelwerkstatt.blogspot.de/2017/01/technik-blog-hop-der-3.html
26. Britta Timmhttp://stempel-art.de/technik-blog-hop-die-bokeh-technik/
27. Conny Pfisterhttp://stempelhex-mit-farbenklex.blogspot.de/2017/01/dritter-technik-blog-hop.html
28. Claudia Bieghttps://clabisart.wordpress.com/2017/01/29/bloghop-beitrag-technik-mit-stil/
 
 
 

 
 

 
 

 
 
 
 
 


Freitag, 27. Januar 2017

Blog Hop "Geburtstagsfreuden" vom Team Stempeltissimo

Hallo und herzlich willkommen beim Blog Hop vom Team "Stempeltissimo"

Heute steht das Thema "Geburtstagsfreuden" im Vordergrund.

Vielleicht kommst Du gerade von Angelika.
 
http://papiermagie.blogspot.de/
 
 
 Manchmal weiß man nicht so recht, was genau man schenken soll und eigentlich sollte es doch nur eine kleine Aufmerksamkeit sein. Da zaubert man doch mit Sicherheit ein kleines Lächeln auf das Gesicht des Beschenkten, wenn man eine individuelle Karte bastelt, die es so nirgendwo zu kaufen gibt.


Geburtstagsfreuden - frühlingshaft angehaucht

Nach all den Rot-Grün-Tönen von Weihnachten fand ich es an der Zeit, die Frühlingsfarben etwas in den Vordergrund zu stellen. Hier habe ich vorwiegend mit dem Farbkarton-Set "Cupcakes and Carousels" ( Best.nr. 142746) aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog gearbeitet. Die Farben Calypso und Safrangelb in Verbindung mit Vanille pur sind herrlich erfrischend!



Die Geburtstagskarte habe ich mit den Thinlits "Swirly Scribbles" aus dem JK (Best.nr. 141497) und den Blüten und Blättern der Framelits "Botanical Builder" (Best.nr. 140625) gestaltet.
Den Happy birthday-Spruch (Best.nr. 141828) habe ich in Taupe gestempelt.
 
Ein weiteres Set aus dem neuen Frühjahr-/Sommer-Katalog
sind die "Anmutigen Anhänger" (Best.nr. 142755) mit den Stempeln "Angebracht" (Best.nr. 143414), das man auch etwas günstiger im Set erwerben kann. (Best.nr. 144727).



Die neue Fensterschachtel (Best.nr. 142762) hat es mir gleich angetan, als ich den Frühjahrskatalog durchgeblättert habe. Allerdings erwies sich das Zusammenbauen als etwas tricky und ich werde mich noch öfter mit dieser tollen Box beschäftigen, um kleine Unebenheiten zu verbessern! Ich habe im Deckel mit dem Blüten-Framelit aus dem Set "Blumenkreation" (Best.nr. 142750) die Blüte ausgestanzt und mit einem safrangelben Papier hinterlegt; dazu passend ein Spruch aus dem Stempelset "Besondere Grüße" (Best.nr. 143405)

Und mit diesem Spruch "Wünsche dir einen wunderschönen Tag" wünsche ich Dir noch viel Spaß beim Weiterhüpfen bei unserem Team-Blog-Hop!

Bis zum nächsten Mal!

Daniela

Nun geht es weiter bei Ivonne.

http://kreativ-mit-iv.blogspot.de/
 
 
 

Donnerstag, 5. Januar 2017

Neuer Frühlings-/Sommer-Katalog und Sale-a-bration-Zeit!

Kaum hat das Jahr begonnen, gibt es wieder einmal tolle Neuigkeiten und Angebote bei Stampin' Up!

Seit gestern, dem 4. Januar ist der neue Frühling-/Sommer-Katalog gültig. Und es gibt wieder viele tolle neue Produkte für sämtliche Gelegenheiten, bei dem das Bastler-Herz höher schlägt. Dieses Mal sind auch Materialien enthalten, die für "Männerkarten" geeignet sind. Oder auch für Hochzeiten/Verliebte, Blumenliebhaber/Hobbygärtner etc.  
Klickt einfach auf das Bild und schon könnt Ihr im neuen Katalog stöbern!
Bei Fragen oder Bestellungen wendet Euch gerne per Email oder telefonisch an mich.
 
20161007_OCC17-Cover_de-DE
 
TH_cover_SAB2017_USCA

Bei der sogenannten "Sale-A-Bration"-Aktion, die bis zum 31.März 2017 dauert, darf man sich ab einem Bestellwert von 60 Euro ein zusätzliches Produkt aus einem besonderen Katalog aussuchen. 

 
Hier (klick)kannst Du Deine Bestellung direkt über Stampin'  Up! aufgeben. Dazu benötigst Du allerdings eine Kreditkarte.
Oder Du meldest Dich direkt persönlich, per Email oder telefonisch bei mir und kannst dann Deine Bestellung aufgeben. Möchtest Du den Katalog lieber mal in der Hand halten und gemütlich auf der Couch durchstöbern, kannst Du diesen gerne auch direkt bei mir bestellen. Ich lasse Dir ein Exemplar gerne zukommen.
 
Bei Fragen oder Bestellungswünschen, freue ich mich von Dir zu hören!
Viel Spaß beim Bestaunen des neuen Katalogs!
 
Bis bald, Eure Daniela.
 
 

Neujahrsüberraschung

Ein frohes und gesundes neues Jahr

wünsche ich Euch allen!

 Und es hat gleich mit einer Überraschung vor der Haustür angefangen:

Ist das nicht niedlich?
Eine befreundete Familie hat das einfach vor unserer Haustüre abgelegt. Für jedes Familienmitglied von uns ein Küsschen, um das neue Jahr zu begrüßen!
Eine ganz tolle Idee!
 
Schaut bald wieder hier vorbei....!
Eure Daniela